Feuer gross, unklare Rauchentwicklung

Feuer gross, unklare Rauchentwicklung

Datum: 3. Februar 2021 um 18:31
Alarmierungsart: DME, Sirene
Einsatzart: Feuer  > FEU G 
Einsatzort: Tönningstedt, Stoltenkamp
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FF Bargteheide , FF Borstel , FF Grabau , FF Sülfeld , FF Tönningstedt , Kreis Segeberg Wechsellader , NEF , POL , RTW , SEG 


Einsatzbericht:

Um 18:21 Uhr meldeten Anwohner eine unklare Rauchentwicklung im Stoltenkamp in Tönningstedt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand bereits der Dachstuhl in Flammen, so dass das Einsatzstichwort umgehen auf “Feuer, gross” erhöht wurde und weitere Feuerwehren zum Einsatzort alarmiert wurden.

Zwei Bewohner, die sich zum Zeitpunkt des Brandes im Haus befanden, wurden bei dem Feuer verletzt. Sie konnten das Haus noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte selbständig verlassen, wurden durch den Rettungsdienst versorgt und kamen ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr leitete einen massiver Löschangriff von Aussen über mehrere C-Rohre, einen Wasserwerfer und die Drehleiter der FF Bargteheide ein, der sich auf Grund der baulichen Lage schwierig gestaltete. Wir unterstützten den Einsatz vorrangig mit der Wasserförderung aus einem entfernten Gewässer. Im weiteren Verlauf kam auch die Drehleiter Nahe/Itzstedt zum Löscheinsatz.

Die Einsatzkräfte hatten mit den niedrigen Temperaturen und einsetzendem Schneefall zu kämpfen, durch die FF Bargteheide und die SEG Betreuung wurden ein beheiztes Zelt und eine warme Mahlzeit bereit gestellt. Auch viele Anwohner unterstützen mit warmen Getränken vor Ort. Dafür bedanken wir uns herzlich.