Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Itzstedt. Wir versorgen euch an dieser Stelle mit vielen nützlichen Informationen rund um die Itzstedter Feuerwehr. Erkundet die Bereiche der Aktiven Feuerwehr, der First Responder und unserer Jugendfeuerwehr.

TH Y – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

TH Y – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Aus ungeklärter Ursache war ein PKW auf der B432 zwischen Leezen und Groß Niendorf von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf der Seite liegen, der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Mit Hilfe einer Glassäge und hydraulischem Rettungsgerät wurde durch die Feuerwehr Leezen ein Zugang über …

THTIER

THTIER

Nachdem ihre Hunde an einem Knick anschlugen, entdeckten Spaziergänger ein Rehkitz in einem ca. 3,5m tiefen Schacht. Ein Kamerad wurde über einen Flaschenzug zu dem Kitz abgelassen und konnte es vorsichtig in eine Decke hüllen. Anschließend beförderten wir beide wieder gemeinsam an das Tageslicht. Wohlbehalten wurde das Kitz dann wieder in die Freiheit entlassen. In …

Drehleiterausbildung: Einsatztaktik – Führen einer DLK

Drehleiterausbildung: Einsatztaktik – Führen einer DLK

Am 22.-23. Oktober 2021 richteten wir gemeinsam mit der Feuerwehr Nahe eine Drehleiterausbildung „Einsatztaktik – Führen einer DLK“ in Itzstedt aus. Als Ausbilder konnten wir dafür Thomas Schuldt von der Berufsfeuerwehr Hamburg gewinnen. An dem Lehrgang nahmen Kameraden aus den Wehren Bad Segeberg, Wahlstedt, Trappenkamp, Bönningstedt sowie Nahe und Itzstedt teil. Am Freitag Abend stand …

FEU – Carportbrand

FEU – Carportbrand

Aus unbekannter Ursache brannte ein Carport an einem Wohnhaus. Das Feuer konnte vor dem Übergreifen auf das Gebäude gelöscht werden. Der Dachstuhl wurde mittels Wärmebildkamera und Drehleiter auf Glutnester kontrolliert.

NOTF NA DLK

NOTF NA DLK

Auf einer Baustelle in Leezen war eine Arbeiterin im Obergeschoss aus größerer Höhe gestürzt und hatte sich schwere Verletzungen zugezogen. Der Drehleiter-Zug Nahe/Itzstedt wurde daraufhin mit dem Stichwort „NOTF NA DLK“ (Notfalleinsatz RTW und Notarzt, zusätzlich Hubrettungsmittel erforderlich) alarmiert, um die Arbeiterin möglichst schonend aus dem Gebäude transportieren zu können. Trotz des engen Platzes am …