Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Itzstedt. Wir versorgen euch an dieser Stelle mit vielen nützlichen Informationen rund um die Itzstedter Feuerwehr. Erkundet die Bereiche der Aktiven Feuerwehr, der First Responder und unserer Jugendfeuerwehr.

Mitgliederversammlung: Markus Horn neuer Schriftführer

Auf der ausserordentlichen Mitgliederversammlung wurde Markus Horn als neuer Schriftführer der Feuerwehr Itzstedt gewählt. Er setzte sich mit leichtem Stummvorteil gegen Kay Bade durch. Die Position musste neu besetzt werden, da der bisherige Schriftführer, Olaf Cordsen, auf der Mitgliederversammlung im März als Gruppenführer gewählt wurde. Für 10 Jahre in der Wehr konnte Wehrführer Christian Behring …

TH K – Unwetter

TH K – Unwetter

Am zweiten Tag in Folge waren wir Wetterbedingt im Einsatz. Wie schon am Vortag lagen die Einsatzstellen bei uns im Ort und im Gemeindegebiet in Nahe, wo wir gemeinsam mit den Wehren aus Nahe, Kayhude und Wakendorf 2 verschiedene Einsatzstellen anfuhren. In Itzstedt stand die B432 auf Höhe von Netto unter Wasser, durch erneute Reinigung …

TH K – Unwetter

TH K – Unwetter

Durch ein Unwetter mit Starkregen wurden wir in kurzer Zeit zu mehreren Einsätzen in Itzstedt und Nahe alarmiert. In Itzstedt stand die B432 Höhe des Netto Marktes unter Wasser, hier öffneten wir die Siele für einen besseren Abfluss. Im Lerchenweg waren mehrere Keller vollgelaufen, die wir auspumpten. Im Oeringer Weg stand Wasser in einem Carport …

TH Y – VU eingeklemmte Person

TH Y – VU eingeklemmte Person

Aus ungeklärter Ursache war ein PKW auf der Segeberger Straße in Nahe zunächst mit einem parkenden Anhänger kollidiert und dann in den Gegenverkehr geschleudert. Dort stieß das Fahrzeug auf der Seite liegend mit einem Transporter zusammen. Entgegen der Erstmeldung war die Fahrerin nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und konnte von Ersthelfern und der Besatzung eines …

NOTF NA DLK

NOTF NA DLK

Gegen 12 Uhr am heutigen Mittag wurde der Drehleiter-Zug Nahe/Itzstedt mit dem Stichwort „NOTF NA DLK“ (Notfalleinsatz RTW und Notarzt, zusätzlich Hubrettungsmittel erforderlich“ alarmiert. Auf einer Baustelle war ein Arbeiter aus größerer Höhe im Obergeschoss gestürzt und hatte sich schwere Verletzungen zugezogen. Um ihn möglichst schonend aus dem Gebäude transportieren zu können, wurde die Drehleiter …