Sülfelder Tannen

Datum: 31. Mai 2004 
Alarmzeit: 02:35 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Art: Feuer  > FEU G  
Einsatzort: Sülfeld 
Fahrzeuge: MZF (96/14/01) , TLF 16/25 (96/23/1) , RW 1 (96/51/1)  
Weitere Kräfte: FF Borstel , FF Nahe , FF Oering , FF Seth , FF Sülfeld , FF Tönningstedt , Kreis Segeberg Wechsellader , POL , RTW  


Einsatzbericht:

In Sülfeld brannte eine Einfamilienhaus. Bei Eintreffen am Einsatzort brannte das Haus bereits in voller Ausdehnung. Die Itzstedter Einsatzkräfte wurden zunächst zur Atemschutzbereitstellung und zur Wasserförderung abgezogen. Im weiteren Verlauf wurden sie zur Brandbekämpfung am Haus eingesetzt. Das Feuer konnte von den beteiligten Wehren nach fast 2:30 Stunden gelöscht werden. Mit einem gezielter Inneneinsatz mit Wasser durch Atemschutzträger (1 Trupp aus Itzstedt) konnten am Ende letzte Brandnester im Haus abgelöscht werden. Es kamen keine Personen zu Schaden.