Hauen

Datum: 19. September 2004 
Alarmzeit: 02:58 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Art: Feuer  > FEU G  
Einsatzort: Brennt Garage, Nahe 
Fahrzeuge: MZF (96/14/01) , TLF 16/25 (96/23/1) , RW 1 (96/51/1)  
Weitere Kräfte: FF Borstel , FF Kayhude , FF Nahe , FF Oering , FF Seth , FF Sülfeld , FF Tönningstedt , FF Wakendorf 2 , POL , RTW  


Einsatzbericht:

Aus ungeklärter Ursache brannte ein Geräteschuppen und eine anliegende Doppelgarage, in der sich zwei PKWs befanden. Es wurde zunächst von einem Grossbrand ausgegangen, daher wurden alle drei Züge des Amtes und die umliegenden Feuerwehren alarmiert. Diese konnten jedoch im Bereitstellungsraum abwarten und mussten nicht mehr eingreifen. Die Kameraden aus Nahe und Itzstedt löschten das Feuer unter Atemschutz ab, die PKWs wurden ins Freie befördert um an mögliche Brandnester besser heranzukommen. Da es sich bei einem Fahrzeug um ein Automatikgetriebe handelte, wurde dieses mit Hilfe des Itzstedter Rüstwagens RW1 ins Freie geschleppt.