Oering Rt. B432

Datum: 18. März 2005 
Alarmzeit: 18:04 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Art: Technische Hilfe  > TH  
Einsatzort: Oering Rt. B432 
Fahrzeuge: LF 10/6 (96/44/01) , TLF 16/25 (96/23/1) , RW 1 (96/51/1)  
Weitere Kräfte: FF Borstel , FF Kaltenkirchen , FF Sülfeld , NEF , POL , RTW  


Einsatzbericht:

Aus ungeklärter Ursache war ein PKW in einer Kurve ins Schleudern geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestossen. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt, der Beifahrer des einen Fahrzeuges leicht eingeklemmt. Die Person wurde von den Itzstedter Einsatzkräften mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem PKW befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Da der Fahrer eines beteiligten PKWs nicht auffindbar war, wurde das umliegende Gebiet um die Unfallstelle durch systematische Abgehen und mit Hilfe der Wärmebildkamera der Feuerwehr Kaltenkirchen über die angerückte Drehleiter intensiv abgesucht. Die Person, die sich vermutlich im Schockzustand vom Unfallort entfernt hat konnte nicht gefunden werden.