Hof Dittmann (Alarmübung)

Datum: 18. Oktober 2006 
Alarmzeit: 19:38 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Art: Technische Hilfe  > TH  
Einsatzort: Nahe, Rehbrook 
Fahrzeuge: MZF (96/14/01) , LF 10/6 (96/44/01) , TLF 16/25 (96/23/1) , RW 1 (96/51/1)  
Weitere Kräfte: FF Kayhude , FF Nahe , FF Sülfeld  


Einsatzbericht:

Ein mit vier Personen besetzes Auto war am Hof Dittmann gegen einen Baum geprallt und hatte sich an diesem hochgeschoben. Die Personen wurden in dem Fahrzeug eingeklemmt und mit schwerem hydraulischem Gerät von den Feuerwehren Nahe und Itzstedt aus dem aufgeschobenen PKW patientengerecht befreit. Die Kameraden der Feuerwehr Nahe setzten dabei ihre Rettungsplattform zum besseren Zugang im erhöhten Arbeitsfeld ein. Nach der Rettung der Personen wurde der PKW mit der Seilwinde des Rüstwagens der Feuerwehr Itzstedt vom Baum weggezogen. Neben dem Verkehrsunfall wurde zudem ein Feuer in unmittelbarer Nähe simuliert, dass mit Hilfe der Kameraden der Feuerwehr Kayhude gelöscht werden konnte. Die Betreuung der Verletzten übernahmen die First Responder. Bei dem Einsatz handelte sich es um eine Alarmübung des 1. Zuges.