Segeberger Strasse

Datum: 13. Februar 2007 um 01:42
Alarmierungsart: DME, Sirene
Einsatzart: Feuer  > FEU G 
Einsatzort: Brennt Wohnmobil, Kayhude
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FF Kayhude , FF Nahe , POL , RTW 


Einsatzbericht:

Aus ungeklärter Ursache brannte auf dem Gelände eines Caravan-Händlers ein grosses Wohnmobil, es wurde von einigen Explosionen berichtet. Beim Eintreffen am Einsatzort brannte das Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung. Die Itzstedter Einsatzkräfte leuchteten die Einsatzstelle aus, stellten einen Teil der Wasserversorgung sicher und löschten mit einem Atemschutztrupp gemeinsam mit einem Trupp der Feuerwehr Nahe das Feuer ab. Das Wohnmobil wurde anschliessend mit Schaummittel eingedeckt, um mögliche Brandnester zu ersticken. Zudem wurden diverse verbrannte Teile des Wohnmobils mit Feuerforken und Brechstangen auseinandergezogen.