Forschungsinstitut Borstel

Datum: 5. Mai 2012 
Alarmzeit: 07:39 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Art: Feuer  > FEU  
Einsatzort: Forschungsinstitut Borstel 
Fahrzeuge: LF 10/6 (96/44/01) , TLF 16/25 (96/23/1)  
Weitere Kräfte: FF Borstel , FF Sülfeld , FF Tönningstedt , Gefahrguterkundung Amt Itzstedt , SEG  


Einsatzbericht:

In einem Laborgebäude des Forschungsinstituts hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort gingen mehrere Trupps unter Atemschutz in das Gebäude und lokalisierten den Alarm in einem Raum, in dem ein Gammastrahlengerät untergebracht ist. Die Gefahrguterkundung wurde daraufhin zur weiteren Erkundung unter Schutzanzügen in die Räumlichkeiten geschickt und der ABC Zug zur Unterstützung angefordert. Die Feuerwehr Itzstedt stellte eine Wasserversorgung zur Steigleitung des Gebäudes sicher und war mit Atemschutzgeräteträgern im Einsatz. Bei dem Szenario handelte es sich um eine Übung des 2. Zuges mit Unterstützung der Feuerwehr Itzstedt und des ABC Zuges.