Johannsmoor (Alarmübung)

Datum: 14. August 2004 
Alarmzeit: 13:12 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Art: Technische Hilfe  > TH  
Einsatzort: Itzstedt 
Fahrzeuge: MZF (96/14/01) , TLF 16/25 (96/23/1) , RW 1 (96/51/1)  
Weitere Kräfte: FF Nahe , RTW  


Einsatzbericht:

Es wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen gemeldet. Am Einsatzort im Johannsmoor waren zwei PKW frontal zusammengestossen, dabei war einer der Wagen in den Graben geschoben worden. Der zweite PKW hatte sich durch die Wucht des Aufpralls auf den im Graben liegenden Wagen geschoben. Die beiden Fahrzeugführer wurden mit Hilfe von hydraulischen Geräten (Schere, Spreizer) von beiden Feuerwehren aus ihren Wagen befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Die Rettungswagen und deren Besetzung, die zur Unterstützung vor Ort waren, kamen von der Rettungswache Hamburg Osdorf. Die Übung und die Zusammenarbeit zwischen allen Kameraden verlief sehr gut.