Straße überflutet

Datum: 6. Februar 2011 
Alarmzeit: 17:20 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Art: Technische Hilfe  > TH K  
Einsatzort: Itzstedt, Fahrenkampsredder 
Fahrzeuge: LF 10/6 (96/44/01)  


Einsatzbericht:

Im Bereich der Straße Fahrenkampsredder war eine Rohrdurchführung durch Laub und Unrat verstopft, dadurch konnte das anfallende Regenwasser nicht mehr in Richtung Regenrückhaltebecken abfließen und suchte sich seinen Weg über die Straße und überflutet die selbige. Mit Hilfe eines Vakuumanhängers eines Feuerwehrkameraden wurde das Wasser abgesaugt und die Verstopfung durch einen Kameraden in Wathose beseitigt. Da der Personalbedarf vorhersehbar gering war erfolgte die Alarmierung telefonisch durch den Bürgermeister.