Gefahrguterkundung

Datum: 27. September 2013 
Alarmzeit: 16:09 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Sirene 
Art: Gefahrgut  > TH K X  
Einsatzort: Itzstedt, Drosselweg 
Fahrzeuge: MZF (96/14/01) , TLF 16/25 (96/23/1) , RW 1 (96/51/1)  
Weitere Kräfte: Gefahrguterkundung Amt Itzstedt , POL  


Einsatzbericht:

Auf dem öffentlichen Spielplatz im Drosselweg in Itzstedt wurde eine ätzende Flüssigkeit auf den Spielgeräten gemeldet. Die Erkundung vor Ort ergab, dass es sich um einen starken Kleber handelte, der durch Vandalisten auf mehrer Spielgeräte verteilt wurde. Unterstützt durch die Gefahrguterkundung des Amtes Itzstedt wurde der Kleber abgestreut und der Spielplatz anchliessend durch die Polizei gesperrt.