FEU WALD

FEU WALD

Es brannten ca. 5000 m2 Moorfläche. Das Feuer wurde durch die Einsatzkräfte aus Nahe, Kayhude und Itzstedt mit Feuerpatschen eingedämmt und anschließend abgelöscht. Zur Sicherheit wurde durch die FF Seth zusätzlich eine Wasserversorg über lange Wegstrecke aufgebaut. Die FF Wakendorf II stand als taktische Reserve, für eine evtl. Lageänderung und Kräfteablösung, im Bereitstellungsraum. Bei diesem …

FEU G – Starke Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle

FEU G – Starke Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle

Am frühen Morgen wurden wir zur einer Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle alarmiert. Dies wurde beim Eintreffen bestätigt. Da ein Übergreifen auf das angrenzende Wohn- und Wirtschaftsgebäude nicht auszuschließen war, entschied sich der Einsatzleiter das Stichwort von initial FEU auf FEU G zu erhöhen und somit eine weitere Wehr zur Verstärkung anzufordern. Nachdem der Brandherd lokalisiert …

TH Y – PKW gegen Transporter

TH Y – PKW gegen Transporter

Aus ungeklärter Ursache kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Transporter in der Itzstedter Ortsmitte auf der B432. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW auf die Seite geschleudert, eine Person wurde dabei eingeschlossen. Gemeinsam mit den alarmierten Einsatzkräften aus Nahe, Oering und Sülfeld sicherten wir den PKW gegen Umkippen ab, …

FEU 3 – Dachstuhlbrand

FEU 3 – Dachstuhlbrand

Während der Anfahrt zur Übung in Rickling wurden wir durch die Leitstelle zu einem Schuppenbrand an einem Gebäude nach Nahe alarmiert. Schon auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar, beim Eintreffen hatten die Flammen aus dem Schuppen bereits unter den Dachüberstand geschlagen und auf den Dachstuhl übergegriffen. Sofort wurden durch die Einsatzkräfte Löschmaßnahmen unter …

FEU, brennt Mobilheim

FEU, brennt Mobilheim

Wir wurden mit den Wehren Nahe und Kayhude auf den Campingplatz im Oeringer Weg alarmiert, wo ein brennendes Mobilheim gemeldet wurde. Schon auf der Anfahrt war eine deutliche Rauchentwicklung sichtbar, beim Eintreffen brannte das Mobilheim und eine angrenzende Hecke in voller Ausdehnung. Unter Atemschutz wurde umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet und umliegende Wohnwagen vor Flammenüberschlag geschützt. …