Letzte Einsätze

🗓️ #09/2023: 27.01.2023, 17:41 Uhr
📟 FEU (Feuer standard, FEU (Schornsteinbrand))
📍 Sülfeld, Neuer Weg
🚒 DLK 23/12 (96/32/02), FF Borstel, FF Sülfeld, FF Tönningstedt, POL, RTW
ℹ️ Der DLK-Zug Nahe/Itzstedt wurde zu einem Schornsteinbrand nach Sülfeld alarmiert. Über die Drehleiter konnte der Schornstein von einem Trupp aus Nahe und Sülfeld unter Atemschutz gekehrt werden. Im Innenbereich wurde das Kehrgut von einem weiteren Trupp aufgenommen und nach Draußen gebracht.

🗓️ #08/2023: 26.01.2023, 18:03 Uhr
📟 NOTF (Medizinischer Notfall)
📍 Kayhude, An der Naherfurth
🚒 KdoW (96/10/01), NEF, RTW
ℹ️ Erstversorgung bei einem med. Notfall

🗓️ #07/2023: 25.01.2023, 04:34 Uhr
📟 FEU G (Feuer gross, FEU G R5)
📍 Nahe, Wischhoff
🚒 DLK 23/12 (96/32/02), HLF 20 (96/48/01), KdoW (96/10/01), LF 10/6 (96/44/01), FF Kayhude, FF Nahe, FF Seth, FF Wakendorf 2, NEF, POL, RTW, TEL-RD
ℹ️ Die Nachtruhe währte nur kurz. Um 04:34 Uhr wurden wir erneut alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus brannte ein Zimmer. Noch auf der Anfahrt wurde das Einsatzstichwort von FEU Y (Feuer, Menschenleben in Gefahr) auf FEU G R5 (Feuer, grösser Standard mit 3-5 Betroffenen) erhöht. Mehrere Bewohner konnten ihre Wohnungen aufgrund des entstandenen Brandrauchs nicht verlassen. Teilweise drang Rauch in die Wohnungen und die Bewohner flüchteten auf die Balkone. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz bekämpften das Feuer im Innenangriff und über die Drehleiter. Gleichzeitig wurden, ebenfalls unter Atemschutz, die Wohnungen kontrolliert und über tragbare Leitern Bewohner von den Balkonen gerettet. Anschließend wurden alle Bereiche mittels Überdruckbelüftung vom Rauch befreit. Es konnten ca. 15 Personen aus dem Gebäude gerettet werden und wurden während desd Einsatzes in der Feuerwache in Nahe untergebracht und betreut. [supsystic-gallery id=29]

🗓️ #06/2023: 24.01.2023, 23:48 Uhr
📟 THGAS (Technische Hilfeleistung, Gasaustritt in einem Gebäude, THGAS HAUS Y)
📍 Nahe, Lüttmoor
🚒 DLK 23/12 (96/32/02), HLF 20 (96/48/01), LF 10/6 (96/44/01), FF Kayhude, FF Nahe, Gefahrguterkundung Amt Itzstedt, NEF, POL, RTW
ℹ️ In einem Mehrfamilienhaus hatte es einen Knall gegeben und es sollte nach Gas riechen. Nach umfangreicher Erkundung wurde kein Gasaustritt festgestellt. Die Einsatzstelle wurde an den Energieversorger übergeben und alle Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

🗓️ #05/2023: 23.01.2023, 16:35 Uhr
📟 FEU (Feuer standard, FEU BMA)
📍 Nahe, Kronskamp
🚒 DLK 23/12 (96/32/02), HLF 20 (96/48/01), KdoW (96/10/01), FF Kayhude, FF Nahe, FF Wakendorf 2, POL
ℹ️ Auslösung einer automatischen Brandmeldeanlage. Kein Schadenfeuer.